RUDKDEPL

Speisekarte

Alle Speisen werden stets frisch zubereitet, daher bitten wir um Verständnis, wenn eine kleine Wartezeit nicht zu vermeiden ist. Nähere Auskunft gibt Ihnen gerne unser Personal.


Immer mehr Menschen wollen aus Sorge um ihre Ernährung nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund essen. In dieser Hinsicht findet Wildfleisch aus polnischen Wäldern kaum seinesgleichen. Es ist in erster Linie ökologisch. Die Wildtiere fressen doch nur das, was die Natur ihnen bietet. Keiner füttert die Wildschweine, Hirsche und Rehe mit Kunstdüngern, Wachstumserregern, Antibiotika, Antioxidationsmitteln oder dergleichen. Wildfleisch enthält im Vergleich zu Zuchttieren sehr viel Protein, mindesten 20 % bei einer speziellen Zusammensetzung. So ist der Nährwert höher als bei magerem Kalbfleisch, Rindfleisch oder Schweinefleisch. Wildfleisch ist also arm an Fett und reich an Eiweißen, Mineralstoffen und Vitaminen. Es enthält ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann. Die dunkle Farbe des Wildfleisches hängt mit dem hohen Gehalt von Mikro- und Makroelementen zusammen. Der hohe Wert an ungesättigten Fettsäuren bewirkt, dass man das Wildfleisch zu den gesündesten Lebensmittelprodukten überhaupt zählt, die das Risiko von Kreislaufstörungen mindern und den Cholesterinspiegel senken.